Bulgarischen Unternehmen fur Laser, Maschinen, Verstarkern und anderen geplanten Investitionen in den Staat Gewerbegebiet

Der Hersteller von opto-elektronischen Geraten fur militarische und zivile Anwendungen "Optix" wird die gro?te Investition von sieben zertifizierten Unternehmen tatigen. Das Unternehmen plant, 2,7 Millionen zu investieren und 14 neue Arbeitsplatze am neuen Standort  in Bozhurishte schaffen. Es ist die Herstellung von optischen Komponenten und Geraten vorgesehen. Ein innovativer Bereich fur Photographie wird auch entstehen. Das Unternehmen hat drei Produktionsstandorte in Panaguyrishte, an denen  mehr als 450 Mitarbeiter beschaftigt sind, und mit dem neuen Projekt wird die Fertigung auch  in Sofia starten.

"Optix" wurde im Jahr 1998 gegrundet. Im  Unternehmen ist der Produktionskreis geschlossen - vom Design uber die Entwicklung, Prototypenherstellung  und die anschlie?enden Serien. Das Unternehmen ist fuhrend in der Warmebildoptik fur Jager. Es ist das einzige Unternehmen in Bulgarien, das das gesamte Spektrum Beobachtungs- und Zieloptiken fur die Armee und die Polizei entwickelt und produziert – von Fernglasern und Nachtsichtgeraten bis zu ganzen  Laser-Systeme fur Kontrolle und  Uberwachung. Seit 2004 produziert in Panagyurishte  ein Joint Venture zwischen Optix und einem fuhrendem deutschen Unternehmen fur medizinische Gerate und Endoskopiesysteme. Die Firma hat  drei Mal den Preis "Innovativstes Unternehmen des Jahres." gewonnen. Uber 90% der Produktion wird nach Westeuropa und in die USA exportiert. Bei der letzten Ausstellung in Las Vegas, USA haben die Produkte  des Unternehmens fur Furore gesorgt. "