OPTIX DIANA IR - Die Serie

Optix-Thermal-Vision-Imaging-Monocular-Diana-IR-termovizionen-monokular

Die Vielseitigkeit schafft bessere Perspektiven in der Mission.
Die OPTIX DIANA IR-Serie ist eine Serie von multifunktionalem Wärmebildgeräten, die von den Spezialeinheiten und den Strafverfolgungsbehörden während einer Vielzahl von Rettungsaufgaben und anderen militärischen Operationen eingesetzt werden kann, unabhängig von den Umgebungsbedingungen, wie Sturm, dichtem Nebel, Rauch, Staub, Schnee oder totaler Dunkelheit. Diese tragbaren und leichten Wärmebildmonokulare können entweder als Spotter, Helm-Monokular oder über eine Schnellmontage-Picatinny-Mechanik (MIL-STD-1913) für Spezialwerkzeuge an einer Waffe montiert werden und ermöglichen ein einfaches Zielen.

Die Diana IR-Serie umfasst:


Diana IR 25

Diana IR 35

Diana IR 50

DIANA IR kann folgende Aufgaben erfüllen:

- Zielerreichung;
- Feuerkontrolle;
- taktische und strategische Überwachung;
- Feldaufklärung;

Schlüsseleigenschaften:

  • 384x288 oder 640x480 Detektorauflösung
  • 25mm/35mm/50mm Objektivbrennweite;
  • Videoausgang oder drahtlose Übertragung;
  • Extrem kompakt und tragbar;
  • Vielseitig einsetzbar: im Hand, Helm montierbar, Waffe montierbar
  • Erfassung Menschen –> 1000m
  • Erkennung Menschen -> 300m
  • Erfassung Fahrzeuge -> 2300m
  • Erkennung Fahrzeuge -> 700m

Die Entfernungen können je nach dem Modell und den atmosphärischen Bedingungen variieren.

Broschüre herunterladen

Download files
Schließen